wie man bereiten Appetitlich Putenbruststreifen in Kräuterseitling-Rotwein-Sauce

Putenbruststreifen in Kräuterseitling-Rotwein-Sauce.

Putenbruststreifen in Kräuterseitling-Rotwein-Sauce Sie können kochen Putenbruststreifen in Kräuterseitling-Rotwein-Sauce Verwendung der 10 Zutaten und 6 Schritte. So geht’s dir kochen es.

Zutat von Putenbruststreifen in Kräuterseitling-Rotwein-Sauce

  1. bereiten 1 von kleine, rote Zwiebel.
  2. du brauchst 400 g von Putenbrust.
  3. du brauchst 1 von großer Kräuterseitling.
  4. du brauchst 1 1/2 EL von Olivenöl.
  5. bereiten 200 ml von Rotwein.
  6. du brauchst 50 ml von Geflügelfond.
  7. bereiten 1 Zweig von Thymian.
  8. es ist 1/2 TL von Speisestärke.
  9. du brauchst von Salz, Pfeffer.
  10. bereiten 2 EL von gehackte Petersilie.

Putenbruststreifen in Kräuterseitling-Rotwein-Sauce allmählich

  1. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Putenbrust in mundgerechte Stücke schneiden. Den Kräuterseitling mit einem feuchten Tuch abreiben, putzen und längs in Scheiben schneiden..
  2. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zuerst die Zwiebel im Öl glasig anbraten, dann die Putenbruststücke hinzufügen und rundum braten und zum Schluss die Pilzstücke in die Pfanne geben und mitbraten..
  3. Das Ganze mit Rotwein ablöschen und etwas einkochen lassen..
  4. Geflügelfond und Thymianblättchen hinzufügen und alles bei kleiner Flamme weiterköcheln lassen..
  5. Die Sauce mit der Speisestärke andicken und mit Salz und Pfeffer abschmecken..
  6. Putenbruststreifen in Kräuterseitling-Rotwein-Sauce zusammen mit den Beilagen (hier: Brokkoli-Püree und Lauchcremegemüse) auf Tellern anrichten, mit gehackter Petersilie garnieren und servieren..
author

Author: