Rezept: Appetitlich Mit Feta gefüllter Hackbraten in Tomaten-Paprika-Sauce

Mit Feta gefüllter Hackbraten in Tomaten-Paprika-Sauce. Hackbraten gefüllt mit Feta und Paprika. Für die Füllung Knoblauch, Cherrytomaten und getrocknete Tomaten in kleine Würfel, Lauchzwiebeln in kleine Ringe schneide. Wer den Feta-Hackbraten noch nicht ausprobiert hat, sollte dies dringend nachholen: HIER.

Mit Feta gefüllter Hackbraten in Tomaten-Paprika-Sauce Mit Salz, schwarzem Pfeffer, Paprika und Oregano kräftig würzen, dann mit beiden Händen zu einer glatten. Zunächst habe ich den Feta und die Paprika in feine Würfel geschnitten. Bei der Paprika handelt es sich um gegrillte, gehäutete Griechischer Hackbraten ist ein echter Genuss! Sie können kochen Mit Feta gefüllter Hackbraten in Tomaten-Paprika-Sauce Verwendung der 27 Zutaten und 8 Schritte. So geht’s dir erreichen es.

Zutat von Mit Feta gefüllter Hackbraten in Tomaten-Paprika-Sauce

  1. es ist 1 von Knoblauchzehe.
  2. bereiten 1 von kleine, rote Zwiebel.
  3. bereiten 1 von rote Paprika.
  4. es ist 2 EL von Olivenöl.
  5. du brauchst 1 kleine Dose von geschälte Tomaten.
  6. es ist 1/2 Pck. von passierte Tomaten.
  7. bereiten 1 EL von Tomatenmark.
  8. es ist 120 ml von Rotwein.
  9. bereiten 100 ml von Gemüsebrühe.
  10. es ist 2 x 1/2 von kleine Chilischote.
  11. bereiten Blätter von 2 Zweigen von Thymian.
  12. es ist von Salz, Pfeffer.
  13. es ist 2 x 1 Prise von Paprika, edelsüß.
  14. bereiten 1 von trockenes Brötchen.
  15. bereiten etwas von Wasser.
  16. es ist 1 von große Schalotte.
  17. es ist 2 von Knoblauchzehen.
  18. es ist 4 EL von Olivenöl.
  19. bereiten 500 g von gemischtes Gehacktes.
  20. bereiten 1/2 Bund von gehackte Petersilie.
  21. du brauchst 2 EL von Majoran.
  22. du brauchst 1 Prise von Cayennepfeffer.
  23. es ist 1 von Ei.
  24. es ist 1 1/2 EL von Senf, mittelscharf.
  25. bereiten 2 Handvoll von Semmelbrösel.
  26. es ist 90 g von Feta.
  27. es ist 2 EL von Schnittlauchröhrchen.

Er ist schnell gemacht, kostengünstig und man kann ihn gut vorbereiten. Auch auf dem Grill macht er sich quasi von selbst. Für die gefüllten Paprika den Strunk von den Paprika abschneiden (als "Deckel" aufheben), die Kerne entfernen und die Paprika in leicht kockendem Salzwasser blanchieren. In einer Pfanne Pflanzenöl erhitzen, feingehackte Zwiebel und das Faschierte darin gut durchrösten.

Mit Feta gefüllter Hackbraten in Tomaten-Paprika-Sauce allmählich

  1. Die Knoblauchzehe und die rote Zwiebel schälen fein hacken. Die rote Paprika waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und die Schote in kleine Stücke schneiden. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und darin zuerst Knoblauch und Zwiebel glasig garen und dann die Paprikastücke mitbraten..
  2. Die geschälten und die passierten Tomaten sowie das Tomatenmark, Rotwein, Gemüsebrühe und die fein geschnittenen Chilifäden, Thymianblättchen, Salz, Pfeffer und Paprika hinzufügen und alles leicht köcheln lassen..
  3. Das trockene Brötchen in etwas Wasser einweichen und die Schalotte und die Knoblauchzehen schälen, fein hacken und in einem Esslöffel Olivenöl glasig braten..
  4. In einer Schüssel Gehacktes mit den Schalotten- und Knoblauchstückchen, den fein geschnittenen Chilifäden, Petersilie, Majoran, Paprika, Cayennepfeffer, dem Ei, Senf sowie Salz und Pfeffer vermischen. Das aufgeweichte Brötchen gut auspressen und ebenfalls in das Hackgemisch einarbeiten und alles mit einer Gabel vermengen..
  5. In einen tiefen Teller die Semmelbrösel kippen und die Hackmischung, zu einem Laib geformt, darauf legen. In die Mitte des Hackbratens eine Kuhle graben, den Feta hingeben und wieder mit Hackmasse umschließen. Nun den Hackbraten gut in den Semmelbröseln wälzen..
  6. Das restliche Olivenöl in einer Kasserolle erhitzen und den Hackbraten darin von allen Seiten anbraten. Die Tomaten-Paprika-Sauce gut um und unter den Hackbraten in der Kasserolle verteilen..
  7. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und den Hackbraten für circa 45 Minuten in den Ofen geben..
  8. Den fertigen Feta-Hackbraten anschneiden und zusammen mit den Beilagen, hier: Reis und grüner Salat, anrichten mit Schnittlauchröhrchen bestreuen und servieren..

Der Paprika-Hackbraten mit Feta-Käse hat einen tollen Geschmack und kann beliebig kombiniert werden. Ein weiterer Vorteil: Ihr müsst nicht stundenlang in Paprika waschen, von den Kernen und Stielen befreien und würfeln. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Hackbraten-Fix in Wasser anrühren und mit dem Hackfleisch verkneten. Eine große Auflaufform etwas einfetten, den halben Laib hineinlegen und eine längliche Mulde eindrücken.

author

Author: