Rezept: Yummy Rosenkohl-Curry

Rosenkohl-Curry. Finde was du suchst – köstlich & vielfältig. Jetzt ausprobieren mit ♥ Chefkoch.de ♥. Im Herbst & Winter hat Rosenkohl Saison, also nutzt die Gelegenheit für dieses leckere Low Carb Rosenkohl Curry Rezept, dass ich mit Ken gekocht habe.

Rosenkohl-Curry Dieses Rosenkohl-Curry ist eine orientalische Gaumenfreude in Kombination mit einem typischem Wintergemüse. Rosenkohl-Curry mit Salz und einigen Spritzern Limettensaft abschmecken. Mit grob gehacktem Koriandergrün und Granatapfelkernen bestreut servieren. Sie können kochen Rosenkohl-Curry Verwendung der 10 Zutaten und 3 Schritte. So geht’s dir erreichen das.

Zutat von Rosenkohl-Curry

  1. es ist 500 g von Rosenkohl.
  2. es ist 1 von rote Zwiebel.
  3. bereiten 3 von Knoblauchzehen.
  4. es ist 30 g von frischer Ingwer.
  5. bereiten von Sesamöl.
  6. es ist 2 EL von Currypulver.
  7. bereiten Prise von Chiliflocken.
  8. du brauchst 2 EL von ungeschälte weiße Sesamsaat.
  9. du brauchst 200 g von Kokosmilch.
  10. es ist Prise von Salz und Pfeffer.

Mmhhh, das Rosenkohl Curry sieht supergut aus, duftet herrlich und schmeckt himmlisch! Anstelle von Fleisch ist leckeres Tempeh im Gemüsecurry, mit Cashewkernen wird's knackig. AdminSabine Hauptgerichte, Herbst Champignons, Curry, Kartoffeln, Kokosmilch, Lauch, Rosenkohl, Rosenkohl-Curry. Gemüse mit Curry, Garam Masala bestäuben, Kokosmilch, Brühe angießen, alles.

Rosenkohl-Curry allmählich

  1. Das Gemüse waschen und putzen. Anschließend einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und als erstes den Rosenkohl 10 min. hinein. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und klein hacken. In der Pfanne Sesamöl erhitzen, die gehackten Zutaten dazugeben und 2 Minuten garen. Currypulver, Chiliflocken und Sesam dazugeben..
  2. Dann den Rosenkohl dazu, gut durchrühren und die Kokosmilch zugießen. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen, zum Kochen bringen und abgedeckt 5 Minuten köcheln lassen..
  3. Das Rosenkohlcurry auf dem Teller anrichten und mit etwas Sesamöl beträufeln….Guten Appetit..

Rosenkohl putzen, waschen und Stiel kreuzweise einschneiden. Mit Brühe und Sahne ablöschen, aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Soßenbinder leicht. Vegan & superlecker: Kartoffel-Rosenkohl-Curry mit Kokosmilch und frisch gepresstem Als ich das Kartoffel-Rosenkohl-Curry mit Orangensaft bei der lieben Katja von Stilettos & Sprouts gesehen. Wieso mich Rosenkohl-Curry immer einsam macht. Meine beiden Schnuckis mögen nämlich keinen Rosenkohl, ich hingehen liebe dieses Zeug und würde mich da sogar drin suhlen wie ein.

author

Author: