Rezept: lecker Paprika-Gurke-Rindfleisch-Salat mit Bozner-Sauce

Paprika-Gurke-Rindfleisch-Salat mit Bozner-Sauce. Die Paprikaschote halbieren, waschen und Stielansatz, Kerne und Trennwände entfernen. Die Hälften in dünne, kleine Streifen schneiden und zum Fleisch geben. Mit dem Mais und den Gurkenwürfeln unter die Paprika-Fleisch-Mischung geben und kurz ziehen lassen.

Paprika-Gurke-Rindfleisch-Salat mit Bozner-Sauce Beim Metzger unseres Vertrauens habe ich verschiedene Grill Stücke gekauft. Rezept: Couscous Salat mit Paprika, Gurke & einer frischen Joghurt-Sauce. Tomaten) waschen, ggf. entkernen und in kleine Würfel schneiden. Sie können kochen Paprika-Gurke-Rindfleisch-Salat mit Bozner-Sauce Verwendung der 13 Zutaten und 11 Schritte. So geht’s dir erreichen es.

Zutat von Paprika-Gurke-Rindfleisch-Salat mit Bozner-Sauce

  1. es ist 2 von Rinder-Minutensteaks.
  2. bereiten 1 EL von Olivenöl.
  3. es ist 2 von Eier.
  4. bereiten 1 von rote Paprika.
  5. es ist 1/2 von Salatgurke.
  6. bereiten 1 von kleine, rote Zwiebel.
  7. du brauchst 2 TL von mittelscharfer Senf.
  8. du brauchst von Salz, Pfeffer.
  9. es ist 2 EL von Fleischbrühe.
  10. bereiten 80 ml von Sonnenblumenöl.
  11. bereiten 2 EL von Weißweinessig.
  12. es ist 2 EL von Schnittlauch.
  13. du brauchst etwas von Kresse.

Das Rezept für den Paprika-Gurken Salat mit gebratenem Sesam-Tofu. Gurken, waschen, Paprikaschote halbieren, entkernen und Zusammen mit allen anderen Zutaten für das Dressing in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer homogenen Sauce verarbeiten. Inzwischen für den Salat die Gurke schälen oder gut waschen, die Enden abschneiden, längs Limettensaft, Zucker, Sojasauce und Kokosmilch zufügen und verrühren. Die Sauce über die Salatzutaten gießen.

Paprika-Gurke-Rindfleisch-Salat mit Bozner-Sauce die Anleitung

  1. Die Rinder-Minutensteaks in Olivenöl braten, abkühlen lassen und in Streifen schneiden..
  2. Die Eier sieben Minuten lang hart kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und abkühlen lassen..
  3. Die rote Paprika waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden..
  4. Die halbe Salatgurke schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden..
  5. Die rote Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden..
  6. Die Eier schälen und das Eigelb vom Eiweiß vorsichtig trennen..
  7. Das Eiweiß fein hacken..
  8. Den Schnittlauch abduschen, abschütteln und in feine Stücke schneiden..
  9. Das Eigelb mit Senf, Salz, Pfeffer und der heißen Fleischbrühe in einer Schüssel gut verrühren..
  10. Das Öl langsam, aber kräftig einrühren, mit dem Weißweinessig würzen und Eiweißstückchen und Schnittlauch vorsichtig unterheben..
  11. Rindfleisch, Paprika, Salatgurke und rote Zwiebel mit der Bozner-Sauce vorsichtig vermengen und etwas gewaschene Kresse darüber streuen..

Zutaten für den Gurken-Erdnuss-Salat mit Rindfleisch. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und. Anstelle von frischem Meerrettich können Sie Meerrettich aus dem Glas verwenden. Paprika, Gurke, Tomaten putzen, rote Zwiebel abziehen, alles klein würfeln. Petersilienblätter abzupfen, in Streifen schneiden, Zutaten unter den Couscous heben Pinienkerne goldgelb anrösten.

author

Author: