Rezept: lecker Schweinefilet mit Pasta in frischer Champignonsauce

Schweinefilet mit Pasta in frischer Champignonsauce. Pasta mit Champignonsauce a la Feuermohn. Schweinefilet klassisch mit Champignonsauce und Bandnudeln. Schweinefilet in einer Champignon – Soja Sauce.

Schweinefilet mit Pasta in frischer Champignonsauce Nun vorgewämte Teller vorbereiten, die fertigen Schweinefiletstücke auf dem Teller platzieren, mit der Champignonsauce garnieren und servieren. Das Rezept Schweinefilet mit Champignonsauce ist ein absoluter Klassiker. Aber auch ein grandioses Low Carb Gericht. Sie können haben Schweinefilet mit Pasta in frischer Champignonsauce Verwendung der 10 Zutaten und 8 Schritte. So geht’s dir kochen es.

Zutat von Schweinefilet mit Pasta in frischer Champignonsauce

  1. es ist 1 von Schweinefilet.
  2. bereiten 180 g von Pasta.
  3. du brauchst 500 g von Champignons.
  4. du brauchst 1 von Zwiebel.
  5. bereiten 200 g von Créme Fraîche.
  6. bereiten von Ca. 100 ml Wasser.
  7. es ist von Paprika edelsüß.
  8. bereiten von Kräuter der Provence.
  9. bereiten von Salz, Pfeffer.
  10. du brauchst von Rapsöl zum Braten.

Für das Schweinefilet mit Champignons zuerst das Schweinefilet in gleich große Medaillons schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Für die dunkle Champignonsauce sind die Röstaromen wichtig. Dazu werden die Pilze scharf angebraten und je nach Geschmack von Speck, Räuchertofu oder Zwiebeln begleitet. Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen.

Schweinefilet mit Pasta in frischer Champignonsauce die Anleitung

  1. Die Pasta in kochendes Salzwasser geben und al dente garen..
  2. Die Champignons putzen und halbieren. Die Zwiebel pellen und in Spalten schneiden..
  3. Den Ofen auf 180 Grad Umluft stellen. Wenn ihr mögt, die dicke Sehne vom Schweinefilet entfernen..
  4. Dann 2 EL Öl in einer Pfanne gut erhitzen und das Filet von allen Seiten scharf anbraten. Mit etwas Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Nun für ca. 15 Minuten in den Ofen geben..
  5. Nun eine Pfanne mit 4 EL Öl erhitzen und die Champignons anbraten. Sobald sie eine schöne Farbe haben die Zwiebel mitbraten..
  6. Créme Fraîche, 100 ml Wasser, Pasta (vorher natürlich abgießen) und je einen TL Paprika und Kräuter zugeben. Alles kurz köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Platte nun klein stellen..
  7. Zum Testen, ob das Fleisch gar ist – einfach mal mit einem spitzen Messer reinpieken und schauen, ob noch Fleischsaft austritt. Oder natürlich anschneiden. 😊.
  8. Sobald das Fleisch gar ist, kann es in Scheiben geschnitten und mit der Pasta serviert werden. Guten Appetit ❤️.

Auf Tellern die Nudeln und das Schweinefilet Champignon-Sauce dazugeben, eine Prise Paprikapulver aufstreuen und alles mit gehackter Petersilie bestreuen. Schweinefilet mit Champignonsauce – Entdecke eine große Auswahl an Schweinefilet mit Champignonsauce Rezepten – Schritt für Dieses Rezept-Phänomen nennt sich One Pot Pasta und ist in den USA bereits der Hit schlechthin. Das schnelle Nudelgericht aus dem Topf nach Marta. Zu Pasta, Schweinefilet, Braten oder Schnitzel schmeckt Champignon-Rahmsoße unheimlich gut. Der Klassiker ist nach unserem Rezept Das Geheimnis einer köstlichen Champignon-Rahmsoße sind besonders frische Pilze, Foto: Food & Foto Experts.

author

Author: