wie man bereiten würzig Nudeln mit Tomaten-Auberginen Sauce

Nudeln mit Tomaten-Auberginen Sauce. Nudeln, etwas Kochwasser und die Sardinen vorsichtig unter die Sauce mischen.  So werden Auberginen knusprig.  Soße binden ohne Klümpchen.  Tipps zum Abschmecken. Erst das Nudelwasser, dann die Nudeln unter die Sauce mischen. Inzwischen die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen, in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und unter die Sauce rühren.

Nudeln mit Tomaten-Auberginen Sauce Gefüllte Nudeln mit Tomaten-Auberginen-Soße ist ein Rezept mit frischen Zutaten aus der Kategorie Fruchtgemüse. Probieren Sie dieses und weitere Rezepte von EAT SMARTER! Zwischenzeitlich die Aubergine waschen, putzen, in kleine Würfel schneiden und mit Salz bestreuen. Sie können haben Nudeln mit Tomaten-Auberginen Sauce Verwendung der 14 Zutaten und 9 Schritte. So geht’s dir erreichen es.

Zutat von Nudeln mit Tomaten-Auberginen Sauce

  1. es ist 300 g von Nudeln nach Wahl.
  2. du brauchst 20 g von Pinienkerne.
  3. es ist 1 Pck. von Sahne oder pflanzliche Sahne.
  4. es ist 1 von Aubergine.
  5. es ist 1 Glas von eingelegte Tomaten in Öl.
  6. du brauchst 1 paar von Cherry Tomaten.
  7. bereiten 1 von Knoblauchzehe.
  8. bereiten ca. 2 EL von Tomatenmark.
  9. bereiten 2 von kleine Zwiebeln.
  10. es ist von Salz und Pfeffer.
  11. bereiten von Oregano.
  12. es ist von Basilikum.
  13. es ist von Paprikapulver Edelsüß.
  14. du brauchst von Öl zum Braten.

Nudeln gehen immer, sagt man doch, oder? Und mit leckerer Auberginen-Tomaten-Sauce und Salsiccia-Bällchen erst recht, sagen wir. :). Die Tomate waschen und klein würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.

Nudeln mit Tomaten-Auberginen Sauce die Anleitung

  1. Als Erstes die Zwiebeln, den Knoblauch und die Aubergine klein schneiden..
  2. Nun die Pinienkerne ohne Öl in einer beschichteten Pfanne anrösten, bis sie etwas Farbe bekommen haben und beiseite stellen..
  3. Die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten..
  4. Während die Nudeln kochen, kann man die Sauce weiter zubereiten. Dazu Zwiebeln und Knoblauch in etwas Öl anschwitzen. Sobald die Zwiebeln glasig sind, kann man die Aubergine und die eingelegten Tomaten mit dem Öl dazu geben und auch mitbraten..
  5. Jetzt das Tomatenmark zu dem Gemüse geben und auch anschwitzen lassen..
  6. Das Gemüse und die Pinienkerne mit einem Mixer zu einer cremigen Masse pürieren..
  7. Die Masse wieder in die Pfanne geben und die Sahne unterrühren..
  8. Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Oregano, Paprikapulver und dem Basilikum abschmecken..
  9. Zum Schluss die Nudeln unter die Sauce rühren. Alles nochmal abschmecken und mit den Kirschtomaten auf einem Teller anrichten..

Abgießen, abtropfen lassen und unter die Sauce mengen. Pikant abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren. Die Sauce über die Nudeln geben, gut verrühren und auf vier vorgewärmten Tellern anrichten. Mit geriebenen Parmesan bestreuen und mit Basilikum garniert servieren. Auberginen mit Tomaten Sauce kann man als vegetarisches Hauptgericht mit Reis oder Polenta servieren, oder als Beilage zu Fleisch oder Geflügel.

author

Author: