Rezept: würzig Paprika-Hackfleisch-Pfanne mit Bohnen und Feta

Paprika-Hackfleisch-Pfanne mit Bohnen und Feta. Mit ► Portionsrechner ► Kochbuch ► Video-Tipps! Dann die klein geschnittenen Paprikaschoten, Frühlingszwiebeln, Zwiebel und Kräuter dazugeben. Mit ► Portionsrechner ► Kochbuch ► Video-Tipps!

Paprika-Hackfleisch-Pfanne mit Bohnen und Feta Zur griechischen Hackfleisch-Bohnen-Pfanne schmecken Rosmarinkartoffeln oder Fladenbrot und natürlich ein Gläschen trockener Rotwein. Hackfleisch-Bohnen-Mischung mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Feta in Stücke brechen und darüber streuen. Sie können haben Paprika-Hackfleisch-Pfanne mit Bohnen und Feta Verwendung der 14 Zutaten und 3 Schritte. So geht’s dir erreichen das.

Zutat von Paprika-Hackfleisch-Pfanne mit Bohnen und Feta

  1. bereiten 200 g von Bohnen.
  2. bereiten 200 g von Möhren.
  3. du brauchst 1 von rote Paprika.
  4. du brauchst 400 g von Hackfleisch (Rind).
  5. es ist 2 TL von Sesamöl.
  6. du brauchst 3 TL von weißer Balsamico.
  7. du brauchst 4 EL von Ajvar.
  8. du brauchst 100 ml von Milch.
  9. es ist 1 TL von Paprikapulver.
  10. bereiten 1 Msp. von Backpulver.
  11. es ist 2 Prisen von Kümmel.
  12. bereiten von gemahlener schwarzer Pfeffer.
  13. du brauchst von Salz.
  14. bereiten 1 Pck. von Feta.

So können Sie unsere mediterrane Zucchini-Hackfleisch-Pfanne mit Reis und Feta ganz nach Ihrem Geschmack verändern. Greifen Sie stattdessen zu Aubergine oder Brokkoli. Auch passend: Artischocken, Oliven, Bohnen, Pilze, Karotten oder Kohlrabi. Diese Feta-Paprika-Hackfleisch Sauce ist total spontan und quasi aus der Not „Was koche ich denn jetzt mal schnell?", entstanden.

Paprika-Hackfleisch-Pfanne mit Bohnen und Feta die Anleitung

  1. Das Gemüse waschen und putzen, die Bohnen dritteln und im kochenden Wasser mit etwas Salz und Backpulver (erhält die grüne Farbe) 5-8 Minuten garen. Die Möhren schälen und in kleine Scheiben schneiden, ebenso die Paprika putzen und in kleine Stücke schneiden..
  2. Das Sesamöl in der Pfanne erhitzen, die Möhren zwei Minuten unter Rühren anbraten, anschließend die Paprika hinzufügen und erneut zwei Minuten mitbraten. Das Gemüse auf einen Teller geben und zur Seite stellen..
  3. Das Hackfleisch anbraten, bis es durch ist, (mit dem Holzlöffel zerdrücken) mit dem Balsamico ablöschen und das Gemüse vom Teller wieder mit in die Pfanne geben. Ajvar einrühren, anschließend die Milch dazugeben und zwei Minuten köcheln lassen. Nun Paprikapulver, Kümmel, Salz und Pfeffer dazugeben und abschmecken. Dann die grünen Bohnen unterheben und den Feta darüberbröseln. Fertig!!!.

Zerlaufener Käse, eine gut gewürzte Füllung mit salzigem Feta und süßlicher Paprika, dazu knuspriger Toast. Oh man, das würde ich jetzt am liebsten wieder. Schnittlauch klein hacken, mit Kapern zu dem Hackfleisch geben. Lecker gefüllte Paprika mit Hackfleisch – einfach zum Nachmachen! Zutaten im Überblick Einfaches Rezept Schritt-für-Schritt-Anleitung.

author

Author: