Rezept: würzig Schwedischer Johannisbeerkuchen mit Karamell

Schwedischer Johannisbeerkuchen mit Karamell.

Schwedischer Johannisbeerkuchen mit Karamell Sie können kochen Schwedischer Johannisbeerkuchen mit Karamell Verwendung der 12 Zutaten und 10 Schritte. So geht’s dir kochen es.

Zutat von Schwedischer Johannisbeerkuchen mit Karamell

  1. du brauchst 200 g von Butter.
  2. du brauchst 120 g von weißer Zucker.
  3. bereiten 2 von Eier (L).
  4. bereiten 100 g von Dinkelmehl (630).
  5. bereiten 50 g von gemahlene Mandeln.
  6. du brauchst 1 TL von Backpulver.
  7. es ist 1 von Vanilleschote (davon das Mark).
  8. es ist 150 g von Johannisbeeren (frisch).
  9. es ist 120 g von Rohrohrzucker.
  10. bereiten 50 ml von Sahne.
  11. du brauchst 200 g von ungesalzene Nüsse (z.B. Mandeln, Walnüsse, Cashewkerne).
  12. du brauchst 1 TL von Salz.

Schwedischer Johannisbeerkuchen mit Karamell allmählich

  1. Eine rechteckige Kuchenform (28cm x 22cm) mit Backpapier auslegen..
  2. 100g Butter schmelzen. Kurz abkühlen lassen..
  3. Den weißen Zucker, das Mark der Vanilleschote & die Eier mit einem Handrührgerät cremig schlagen..
  4. Den Ofen auf 200° Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen..
  5. Die geschmolzene Butter zur Masse geben & gut durchrühren..
  6. Das Dinkelmehl, Backpulver & die gemahlenen Mandeln mit einem Teigschaber unter die Masse heben..
  7. Den Teig in die Backform geben, die Johannisbeeren darüber streuen. Den Kuchen im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen. Am Ende eine Stäbchenprobe machen..
  8. Währenddessen den Rohrohrzucker, die restliche Butter, die Sahne & Salz im Topf erhitzen & alles zu Karamell schmelzen. Ca. 3 Minuten köcheln lassen..
  9. Zuletzt die Nüsse unter das Karamell mischen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen & den Ofen auf 250° Grad aufheizen..
  10. Das Karamell auf dem Kuchen verteilen & auf der obersten Schiene ca. 3 Minuten backen. Abkühlen lassen oder warm genießen..
author

Author: