Rezept: lecker Schwedische Kartoffeln

Schwedische Kartoffeln.

Schwedische Kartoffeln Sie können kochen Schwedische Kartoffeln Verwendung der 8 Zutaten und 5 Schritte. So geht’s dir erreichen es.

Zutat von Schwedische Kartoffeln

  1. es ist 200 g von Crème Fraiche.
  2. es ist 200 g von Sauerrahm.
  3. bereiten 400 ml von Gemüsebrühe.
  4. du brauchst 1 kg von Kartoffeln.
  5. du brauchst 50 g von Butter.
  6. du brauchst 100 g von Katenschinken, gewürfelt.
  7. du brauchst 6 Scheiben von Toast.
  8. bereiten 1 TL von Rosmarinnadeln, gehackt.

Schwedische Kartoffeln allmählich

  1. Sauerrahm und Crème fraîche mit der Brühe, Salz, Pfeffer und Paprikapulver verrühren und diese Mischung in eine große Auflaufform füllen..
  2. Die gut gewaschenen Kartoffeln halbieren und mehrfach einschneiden, aber nicht ganz durchschneiden, sie sollen an der Unterseite noch zusammenhängen..
  3. Die Kartoffeln mit der eingegeschnittenen Seite nach oben in die Form setzen, aber nur nebeneinander, nicht übereinander stapeln, sodass sie etwa zur Hälfte in der Soße sitzen. Bei 200 °C ca. 45 – 60 Minuten backen, bis die Kartoffeln fast gar sind..
  4. In der Zwischenzeit die Butter zerlassen, Katenschinken und Rosmarin hinzufügen, sowie die Toastbrotwürfel dazumischen..
  5. Diese Mischung auf den Kartoffeln verteilen und noch einmal so lange backen, bis die Brotwürfel schön braun sind und die Kartoffeln gar. Dazu passt gut ein grüner Salat..
author

Author: