Rezept: Appetitlich Gefüllte Teigtaschen (Nigerian Meat Pie)

banner 468x60
banner 160x600

Gefüllte Teigtaschen (Nigerian Meat Pie).

Gefüllte Teigtaschen (Nigerian Meat Pie) Sie können kochen Gefüllte Teigtaschen (Nigerian Meat Pie) Verwendung der 14 Zutaten und 5 Schritte. So geht’s dir kochen es.

Zutat von Gefüllte Teigtaschen (Nigerian Meat Pie)

  1. bereiten von Für die Füllung:.
  2. bereiten 3 von Karotten.
  3. du brauchst 3 von Kartoffeln.
  4. bereiten 1 von Zwiebel.
  5. du brauchst 2 von Rinderbrühwürfel.
  6. du brauchst von Salz, Pfeffer, Curry.
  7. du brauchst 2 TL von Thymian.
  8. du brauchst von Speisestärke zum Binden.
  9. du brauchst von Für den Teig:.
  10. bereiten 1 kg von Mehl.
  11. bereiten 500 g von Margarine (ich nehme meist Rama).
  12. bereiten 2 von Prisen Muskatnuss.
  13. es ist von kaltes Wasser.
  14. bereiten 1 von Ei zum Bestreichen.

Gefüllte Teigtaschen (Nigerian Meat Pie) die Anleitung

  1. Die Zwiebeln, Karotten und Kartoffeln in Würfel schneiden. Karotten und Kartoffeln beiseite stellen. Die Zwiebeln mit dem Thymian (ca. 2 TL) mit anbraten..
  2. Das Hackfleisch dazugeben und anbraten. Die Karotten und Kartoffeln hinzugeben mit Salz, Pfeffer, Curry und 2 Brühwürfeln würzen. Gebt nur soviel Wasser hinzu, dass es ca. 1 cm hoch über der Fleischmasse ist. Ca. 20 bis 25 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln und Karotten weich sind. Ist es noch zu flüssig, Speisestärke mit warmen Wasser verrühren und hinzugeben, dass die Masse schön dick ist. Abkühlen lassen..
  3. 1 kg Mehl, Muskatnuss vermischen. Die Margarine in Stücken dazugeben und mit der Hand vermengen, sodass die Margarine im Mehl aufgelöst ist. Immer wieder vorsichtig Wasser hinzugeben und mit der Hand den Teig verkneten und solange Wasser dazugeben, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Ca. 10 Minuten ruhen lassen..
  4. Den Teig immer wieder stückeln und ausrollen. Ein Ei verquirlen. Eine Schüssel nehmen (am besten Müslischüssel) und den Teig ausstechen..
  5. Die untere Randhälfte mit dem Ei bestreichen. Ca. 1 bis 1 1/2 TL mit der Masse auf den Teig geben, sodass links und rechts an den Seiten noch ca. 1 cm frei sind und von oben nach unten zusammen klappen. Mit einer Gabel den Teig fest drücken und zweimal mit der Gabel auf der Oberseite einstechen. Mit Ei bestreichen und bei ca. 200 Grad 20 bis 25 Minuten backen. (bis sie goldbraun sind).
banner 468x15
author

Author: