Rezept: würzig Kartoffelgratin

Kartoffelgratin. Finde was du suchst – unkompliziert & gut. Jetzt ausprobieren mit ♥ Chefkoch.de ♥. Ein köstliches Kartoffelgratin bereiten Sie mit folgendem Rezept kinderleicht zu.

Kartoffelgratin Das Kartoffelgratin ist eine Speise aus der französischen Küche. Obwohl diese gemeinhin als kompliziert und aufwändig angesehen wird, zeigt das Kartoffelgratin durchaus, dass es auch leichte. Kartoffelgratin: Mit diesen Tipps und Tricks gelingt Ihnen der Rezeptklassiker. Sie können kochen Kartoffelgratin Verwendung der 8 Zutaten und 7 Schritte. So geht’s dir erreichen das.

Zutat von Kartoffelgratin

  1. es ist 700 g von Kartoffeln.
  2. es ist 200 ml von Sahne.
  3. bereiten 200 ml von Milch.
  4. es ist 50 g von Butter.
  5. du brauchst 50 g von Käse (Parmesan, Emmentaler…).
  6. bereiten 3 von Knoblauchzehen.
  7. es ist 1 TL von Gemüsebrühe.
  8. bereiten von Salz, Pfeffer, Muskat.

Probieren Sie es mit unserern leckeren Rezepten gleich aus! Kartoffelgratin Rezept von Kochprofi Thomas Sixt. Tipps und Ideen für den Besten Kartoffelauflauf. Kartoffelgratin – Gratin Dauphinois, ein Rezept aus der Sterneküche.

Kartoffelgratin allmählich

  1. Knoblauch reiben und für ca. 2 Minuten in Butter andünsten..
  2. Währenddessen Kartoffeln schälen und in ca. 3mm Scheiben schneiden..
  3. Rinne mit Knoblauchbutter einreiben und Kartoffelscheiben einschichten..
  4. Ofen auf 180° vorheizen..
  5. Sahne und Milch in einen Topf geben und mit viel Salz, Pfeffer, Muskat und Gemüsebrühe würzen..
  6. Einmal aufkochen lassen und über die Kartoffeln gießen..
  7. Mit Käse garnieren und für 50-60 Minuten in den Ofen geben..

Sahniges Kartoffelgratin mit viel würzigem Käse. Eben deftige Hausmannskost wie von Opa. Damit es innen schön cremig und außen knusprig wird, gibt es nur ein paar Kleinigkeiten zu beachten. Weitere Ideen zu Rezepte, Kartoffelgratin, Gratin. · Unser Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf ist ein wahrer Allrounder mit sättigenden Ballaststoffen und Eiweiß sowie vielen Vitaminen und Mineralien. Kartoffelgratin braucht nur wenige Zutaten wie Kartoffeln, Rahm und Käse.

author

Author: