Einfachster Weg zu bereiten Perfekt Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese.

Spaghetti Bolognese Sie können kochen Spaghetti Bolognese Verwendung der 15 Zutaten und 4 Schritte. So geht’s dir kochen es.

Zutat von Spaghetti Bolognese

  1. bereiten von Hackfleisch (gemischt oder Rind).
  2. du brauchst von Karotten.
  3. bereiten von Zwiebel.
  4. bereiten von Knoblauchzehen.
  5. es ist von Tomatenmark.
  6. bereiten von Gemüsebrühe.
  7. du brauchst von passierte Tomaten.
  8. du brauchst von Salz.
  9. bereiten von Pfeffer.
  10. du brauchst von Paprika edelsüss.
  11. bereiten von Zucker.
  12. es ist von Oregano.
  13. du brauchst von Olivenöl.
  14. du brauchst von Spaghetti.
  15. es ist von Parmesan.

Spaghetti Bolognese allmählich

  1. Schneide zuallererst die Zwiebeln und die Karotten klein. In die heiße Pfanne gibt man etwas Olivenöl und schüttet die Zwiebeln, die Karotten und den Knoblauch (am besten gepresst) hinein..
  2. Nachdem die Karotten, die Zwiebeln und das Knoblauch etwas Röstaroma entwickelt haben, gibt man das Fleisch hinzu und brät es gut durch. Nun gibt man das Tomatenmark hinzu und röstet dies auch leicht an. Das ganze wird mit ca. 250 ml Gemüsebrühe aufgefüllt und etwas eingekocht. Dann kommen die passierten Tomaten dazu. Die Soße würzt du mit Salz, Pfeffer, etwas Paprikapulver und Zucker und lässt das ganze ca. 20 min köcheln..
  3. Die Spaghetti kannst du währenddessen auch vorbereiten, indem du einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringst und dann die Nudeln nach Packungsanweisung kochst..
  4. Kurz vorm Ende der Kochzeit noch einmal abschmecken und mit Oregano würzen. Und fertig ist die leckere Bolognese-Soße 😋 Wer möchte, kann noch etwas Parmesan reiben und beim Anrichten über die Soße geben. Lasst es euch schmecken!.
author

Author: