Rezept: würzig Gratinierter Blumenkohl auf Bolognese

Gratinierter Blumenkohl auf Bolognese.

Gratinierter Blumenkohl auf Bolognese Sie können kochen Gratinierter Blumenkohl auf Bolognese Verwendung der 11 Zutaten und 7 Schritte. So geht’s dir erreichen es.

Zutat von Gratinierter Blumenkohl auf Bolognese

  1. bereiten 40 g von Butter.
  2. du brauchst 1 EL von Mehl.
  3. es ist 100 ml von Milch.
  4. bereiten 50 g von geriebener Parmesankäse.
  5. es ist von Salz, Pfeffer.
  6. es ist 1 Prise von Muskatnuss.
  7. bereiten 1 von kleiner Blumenkohl.
  8. du brauchst von Salz.
  9. du brauchst etwas von Butter für die Auflaufform.
  10. du brauchst ca. 600g von Bolognese-Sauce.
  11. du brauchst 2 EL von gehackte Petersilie.

Gratinierter Blumenkohl auf Bolognese allmählich

  1. Für die Bechamel-Sauce die Butter in einem Topf schmelzen. Dann das Mehl hinzufügen, gut vermischen und die Milch hinzugeben. Die Sauce bei mittlerer Hitze kurz eindicken lassen, den Käse hinzufügen und auflösen lassen. Zum Schluss die Sauce mit Salz, Pfeffer sowie Muskatnuss würzen und warm stellen..
  2. Den Herd auf 190°C vorheizen..
  3. Den Blumenkohl waschen, putzen und den härtesten Teil des Stiels entfernen. Den Blumenkohlkopf in einem großen Topf in kochendem Salzwasser gar kochen und das Wasser abgießen..
  4. Die Auflaufform mit Butter einstreichen und die Bolognese-Sauce hineinfüllen. Die Blumenkohlröschen auf der Bolognese verteilen und die Form in den Backofen geben..
  5. Sobald die Bolognese-Sauce heiß ist, die Käse-Bechamel-Sauce auf die Blumenkohlröschen verteilen und alles für circa 15 Minuten gratinieren lassen..
  6. Den gratinierten Blumenkohl auf Bolognese mit gehackter Petersilie dekorieren und heiß aus dem Ofen servieren..
  7. Dazu passen Pell- oder Salzkartoffeln bzw. Kartoffelpüree..
author

Author: