Einfachster Weg zu bereiten lecker Hachis Parmentier – Hackfleisch-Püree-Auflauf

Hachis Parmentier – Hackfleisch-Püree-Auflauf.

Hachis Parmentier - Hackfleisch-Püree-Auflauf Sie können haben Hachis Parmentier – Hackfleisch-Püree-Auflauf Verwendung der 13 Zutaten und 8 Schritte. So geht’s dir kochen es.

Zutat von Hachis Parmentier – Hackfleisch-Püree-Auflauf

  1. es ist 1 von große Schalotte.
  2. bereiten 2 von Knoblauchzehen.
  3. du brauchst 2 EL von Rapsöl.
  4. es ist 125 g von Rindergehacktes.
  5. es ist 1 EL von Tomatenmark.
  6. du brauchst von Salz, Pfeffer.
  7. bereiten 1 TL von Kräuter der Provence.
  8. du brauchst 125 g von Bio-Baby-Spinat.
  9. bereiten von Muskatnuss.
  10. du brauchst 200 g von Pellkartoffeln.
  11. bereiten von Milch bzw. Crème fraîche nach Wunsch.
  12. bereiten von Butter.
  13. du brauchst von geriebener Emmentaler.

Hachis Parmentier – Hackfleisch-Püree-Auflauf die Anleitung

  1. Schalotte und Knoblauch schälen, fein hacken und im Öl glasig braten. Die Hälfte von Schalotte und Knoblauch beiseitestellen. Zu dem in der Pfanne verbliebenen Schalotte-Knoblauch-Gemisch das Hackfleisch und Tomatenmark hinzufügen, gar braten und mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen..
  2. Den Baby-Spinat waschen, putzen, dünsten, mit dem beiseite gestellten Schalotte-Knoblauch-Gemisch vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen..
  3. Die Pellkartoffeln schälen, zerkleinern, mit dem Stabmixer pürieren und in einem kleinen Topf mit einer Beigabe von Milch bzw. Crème fraîche, Butter, Salz, Pfeffer und Muskatnuss rasch zu einem feinen Püree aufkochen..
  4. Die Glasauflaufform mit Butter einpinseln. Zuerst eine Hackfleischschicht, dann eine Spinatschicht und zuletzt die Püreeschicht einfüllen, den geriebenen Käse über die Püree-Oberfläche verteilen und den Auflauf im vorgeheizten Ofen bei 180° Grad gratinieren..
  5. Bei dieser Hachis Parmentier-Version habe ich das Hackfleisch mit einem Rest grünen Spargel in Hollandaise, einem Rest gebratener Pilze und einem Brokkoli-Püree mit Käse überbacken..
  6. Hier habe ich bei dem Hackfleisch-Möhren-Püree-Pilz-Auflauf jede Schichtung wiederholt bzw. das Möhren-Püree ohne Muskatnuss, dafür aber mit einem Hauch Knoblauch abgeschmeckt..
  7. Für dieses Hachis Parmentier habe ich außer dem Hackfleisch den Rest von einem Brokkoli in einer Hollandaise-Sauce aufgeschichtet und einem Rote Bete-Püree, das eine pikant-erdige Note hat, das Käsehäubchen aufgesetzt..
  8. Diese Hachis Parmentier-Version entstand aus einem Rest Ratatouille, Feta, einem Rest gebratener Pilze und einem Kartoffelpüree, der mit geriebenem Käse gratiniert wurde..
author

Author: