Rezept: lecker Auberginenauflauf/Melanzane alla parmigiana

Auberginenauflauf/Melanzane alla parmigiana. Der klassische italienische Auberginenauflauf mit Mozzarella und Parmesan holt das Beste aus der Aubergine heraus – und lässt einen keine Sekunde das Fleisch vermissen. Der Auberginenauflauf, der mit Mozzarella und Parmesan überbacken wird, stammt aus Süditalien (Neapel, Sizilien) und kann auch lauwarm serviert werden. Aubergine Parmigiana (aka Melanzane alla Parmigiana) is one of my all-time favourite vegetarian dishes so I felt inspired to do another rendition.

Auberginenauflauf/Melanzane alla parmigiana Mit ► Portionsrechner ► Kochbuch ► Video-Tipps! Einen Teil vom verrührten Ei darauf gießen. Danach die Schichten wiederholen , die oberste Schicht soll aus Melanzane bestehen..по-амальфитански Pizza alla napoletana/ Классическая неаполитанская пицца Coniglio alle erbe/ Кролик на травах по рецепту Софи Лорен Trofie alla Portofino/ Трофье из Портофино (Лигурия) Ravioli ricotta e spinaci/ Равиоли с рикоттой и шпинатом (Тоскана) Involtini di melanzane e. Sie können kochen Auberginenauflauf/Melanzane alla parmigiana Verwendung der 16 Zutaten und 5 Schritte. So geht’s dir kochen es.

Zutat von Auberginenauflauf/Melanzane alla parmigiana

  1. du brauchst 2 von kleine Auberginen.
  2. es ist von Salz.
  3. es ist 1 von Schalotte.
  4. bereiten 1 von Knoblauchzehe.
  5. es ist von Olivenöl.
  6. es ist 1 von kleine Dose Tomaten.
  7. du brauchst 1 von kleine Chilischote.
  8. es ist 1 EL von frische Origanumblättchen.
  9. es ist etwas von Rotwein.
  10. bereiten 1 Prise von brauner Zucker.
  11. es ist von Salz, Pfeffer.
  12. du brauchst etwas von Mehl.
  13. bereiten 2 von Kugeln Mozzarella.
  14. du brauchst 100 g von frisch geriebener Parmesan.
  15. es ist 2 Zweige von Basilikum.
  16. du brauchst 3 EL von geröstete Pistazien.

Melanzane alla Parmigiana ist ein klassischer italienischer Auberginen-Auflauf. Leckerer Auflauf mit Aubergine und Tomate. Lange war ich auf der Suche nach einem Rezept mit Auberginen, das mich wirklich überzeugt – mit diesem Auberginen-Auflauf. Köstlicher Auberginenauflauf – Melanzane alla parmigiana – das Rezept: * ca.

Auberginenauflauf/Melanzane alla parmigiana die Anleitung

  1. Die Auberginen waschen, putzen, längst oder in Scheiben schneiden, auf einen tiefen Teller legen, mit Salz bestreuen und ca. eine Stunden zum Entwässern beiseite stellen..
  2. In der Zwischenzeit die Tomatensauce zubereiten. Dazu Schalotte und Knoblauchzehe schälen, fein hacken und im Olivenöl glasig anbraten. Die Dosentomaten zerkleinert sowie die gesäuberte Chilischote und die Origanumblättchen hinzufügen und einen guten Schuss Rotwein angießen. Die Sauce kurz aufkochen lassen, die Temperatur herunterstellen und die Tomatensauce, mit Zucker, Salz und Pfeffer abgeschmeckt, noch etwas köcheln lassen..
  3. Das Salz von den Auberginen abwaschen, die Auberginenstücke in Mehl wälzen und in einer Pfanne in Olivenöl weich braten..
  4. In eine Auflaufform zuerst eine Schicht Auberginen legen, diese mit Tomatensauce begießen, darauf zuerst in Scheiben geschnittene Mozzarella legen und Parmesan darüber streuen. Eine zweite Schicht Auberginen-Tomatensauce-Mozzarella-Parmesan aufhäufen..
  5. Den Auberginenauflauf im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 30 Minuten goldbraun backen, mit gehacktem Basilikum und gerösteten Pistazien bestreuen und servieren..

Starke Partner bekommt die Aubergine im köstlichen Auberginenauflauf – Melanzane alla parmigiana. Die tollen Komplizen sind Tomaten, Mozzarella und Parmesan. Das perfekte Auberginenauflauf – Parmigiana di melanzane-Rezept mit einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung: Die Auberginen waschen, an beiden Enden kappen… Auberginenauflauf – Parmigiana di melanzane. Ein herzhafter Auflauf mit Tomatensauce und reichlich Käse. Le melanzane alla parmigiana rappresentano uno dei piatti meglio riusciti della tradizione mediterranea e hanno il grosso vantaggio di poter essere preparate in anticipo per Le regioni che si contendono l'origine delle melanzane alla parmigiana sono la Sicilia, la Campania e la città di Parma.

author

Author: