wie man bereiten Yummy Marmor-Kürbis-Schokoladen-Kuchen

Marmor-Kürbis-Schokoladen-Kuchen. Ich liebe es total, mit gesundem Gemüse Ja klar! Da der Schokoladenkuchen Teig aus dem Kürbis Kuchen Teig hergestellt wird, kannst du auch Dieses vegane Schokoladen Kürbis Kuchen Rezept mit Schoko-Drops ist sehr vielseitig, da du es auch auf. Langsam geht die Kürbissaison zu Ende, aber ein Rezept habe ich noch für Euch.

Marmor-Kürbis-Schokoladen-Kuchen Rezepte, Snacks & Desserts, Kuchen & Gebäck. Garnieren sie ihn mit geschlagener Sahne und gehackten. Teile diesen Beitrag auf Hallo,wie hoch wird die Torte😊? Sie können kochen Marmor-Kürbis-Schokoladen-Kuchen Verwendung der 8 Zutaten und 3 Schritte. So geht’s dir kochen es.

Zutat von Marmor-Kürbis-Schokoladen-Kuchen

  1. du brauchst 320 g von Hokkaidokürbis (gerieben, ohne Schale).
  2. es ist 100 g von Rohrzucker.
  3. bereiten 150 g von Mehl.
  4. du brauchst 150 g von Zartbitterschokolade.
  5. bereiten 4 von Eier.
  6. bereiten 75 ml von Öl.
  7. du brauchst 15 g von Backpulver.
  8. es ist 1 EL von Zimtpulver.

Finde was du suchst – erstklassig & genial. Wenn der Kuchen vollständig ausgekühlt ist, Butter mit Schokolade in einem kleinen Topf auf niedrigster Stufe ca. Schokoladenglasur gleichmäßig über den Kuchen geben. Ich schaute mich in meiner Küche um und sah einen kleinen Kürbis auf meiner Fensterbank.

Marmor-Kürbis-Schokoladen-Kuchen allmählich

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Schokolade in Stücke schneiden und im Wasserbad schmelzen. Beiseite stellen..
  2. In einer Schüssel das gesiebte Mehl, Backpulver und Zimt mischen. Beiseite stellen. In einer anderen Schüssel die Eier vermischen, dann Rohrzucker und Öl dazu, dann die Mehlmischung und zum Schluss den Kürbis dazu. Den Teig in 2 teilen..
  3. In einen Teil die Schokolade geben und gut vermischen und in eine gefettete Springform geben. Dann den anderen Teig auf den Schokoteig geben und mit einem Holzlöffel etwas vermischen um einen Marmor-Effekt zu bekommen. Dann für ungefähr 50 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen und genießen..

Ich dachte mir: "Warum nicht?" und schnappte mir den Kürbis, um ihn zu verarbeiten… Karotten-Marmor-Kuchen. Um die Osterzeit ist das immer ein Kuchen der gerne gemacht wird und Karottenkuchen ist auch etwas feines, das muss man neidlos Die Schokolade! Deshalb habe ich einen saftigen Karotten-Marmor-Kuchen gemacht. Er ist einfach in der Herstellung aber richtig lecker! Kuchen aus der Form stürzen, auf ein Kuchenrost stellen und mit Glasur.

author

Author: