Rezept: lecker Käsekuchen mit Erdbeeren

Käsekuchen mit Erdbeeren. Kuchen auskühlen lassen und aus der Form nehmen. Erdbeeren, waschen, putzen und der Größe nach halbieren oder. Torte aus der Form lösen und auf eine Platte geben.

Käsekuchen mit Erdbeeren Ein lockerer Käsekuchen mit frischen Erdbeeren und leckerem Keksboden. Der Tortenguss lässt die Erdbeeren schön glänzen und und macht den Kuchen zum perfekten Frühlings-Rezept. Erdbeeren auf dem abgekühlten Käsekuchen verteilen. Sie können kochen Käsekuchen mit Erdbeeren Verwendung der 21 Zutaten und 5 Schritte. So geht’s dir erreichen das.

Zutat von Käsekuchen mit Erdbeeren

  1. bereiten von Für den Boden.
  2. es ist 200 g von Mehl.
  3. es ist 1 Messerspitze von Backpulver.
  4. du brauchst 100 g von Zucker.
  5. du brauchst 1 EL von Vanillezucker.
  6. du brauchst 1 von Eigelb.
  7. bereiten 100 g von Butter.
  8. es ist von Für den Belag.
  9. du brauchst 500 g von Magerquark.
  10. bereiten 3 von Eier.
  11. es ist 1 von Eiweiß.
  12. bereiten 100 g von Butter.
  13. du brauchst 150 g von Zucker.
  14. bereiten 0.5 von Zitrone.
  15. bereiten 150 g von Crème fraîche.
  16. du brauchst 50 g von Speisestärke.
  17. du brauchst 500 g von Erdbeeren.
  18. bereiten von Für den Guss.
  19. du brauchst 1 EL von Speisestärke (Mais oder Kartoffel).
  20. es ist 1 EL von Zucker.
  21. bereiten 250 ml von Wasser.

Aus Tortenguss, Zucker und der abgemessenen Flüssigkeit nach Packungsanleitung. Für den Mürbteig: Zuerst Mehl auf eine Arbeitsfläche geben Getrockene Erdbeeren sind ein toller Snack für Zwischendurch. Ein fruchtig-süßes Rezept. > Sommerlicher Käsekuchen mit Erdbeeren. Käsekuchen hat in vielen Familien eine lange Tradition.

Käsekuchen mit Erdbeeren die Anleitung

  1. Die Zutaten für den Boden zu einem geschmeidigen Teig verkneten und für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen..
  2. Die Eier trennen. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren, die Eigelbe hinzufügen. Den Zitronensaft auspressen und dazugeben, etwas von der Schale abreiben und ebenso dazugeben. Die Crème fraîche und den Quark unterrühren..
  3. Die Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unterheben. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Springform mit dem Teig auskleiden, dabei einen 3 cm hohen Rand bilden. Die Quarkmasse hineinfüllen und den Kuchen auf der unteren Schiene ca. 1 Stunde backen..
  4. Die Erdbeeren klein schneiden. Für den Guss die Speisestärke mit dem Zucker und etwas Wasser vermischen. Wenn ihr Kartoffelstärke nehmt, wird der Guss klar, mit Maisstärke wird er etwas trüb (wie auf meinem Foto). Das restliche Wasser aufkochen, dann unter stetigem Rühren die Mischung unterrühren und warten, bis es etwas eindickt..
  5. Den Kuchen etwas erkalten lassen, dann die Erdbeeren darüber verteilen und den Guss darübergießen, vor dem Servieren alles gut abkühlen lassen..

Wer jedoch gerne mal eine neue Variante ausprobieren möchte, für den gibt es viele leckere Rezepte. Bei diesem Käsekuchen sind nicht nur die Erdbeeren der absolute Clou: Der Boden besteht aus leckeren Zwieback-Bröseln, der ganz fix gemacht ist. Einfacher veganer Käsekuchen mit Erdbeersauce Rezept (vegan & glutenfrei). Eine herrliche Kombination aus deutschem Käsekuchen und NY Cheesecake mit mürben glutenfreiem Boden und. Aber, OMG Leute: Dieser Käsekuchen mit Erdbeeren ist der absolute Hammer! ?

author

Author: