Einfachster Weg zu kochen würzig Walnuss-Schmand-Kuchen mit Früchten

Walnuss-Schmand-Kuchen mit Früchten. Mit ► Portionsrechner ► Kochbuch ► Video-Tipps! Die Kuvertüre grob hacken und in einer kleinen Metallschüssel im heißen Wasserbad schmelzen. Den Kuchen mit der Kuvertüre besprenkeln.

Walnuss-Schmand-Kuchen mit Früchten Es wird definitiv mein Sommergetränk werden – gefrorene Früchte, Wein, Eiswürfel und ein bißchen Rohrzucker – das ganze im Walnuss – Marzipan – Torte – leckere Nuss – Sahne Torte umhüllt von einer Marzipandecke. Tassenkuchen mit Früchten und Sahne-Schmand Creme. TK – Früchte nach Wunsch, zB Erdbeeren. Sie können kochen Walnuss-Schmand-Kuchen mit Früchten Verwendung der 12 Zutaten und 10 Schritte. So geht’s dir kochen das.

Zutat von Walnuss-Schmand-Kuchen mit Früchten

  1. du brauchst 100 g von weiche Butter.
  2. es ist 3 von Eier.
  3. du brauchst 140 g von brauner Rohrzucker.
  4. du brauchst 200 g von Schmand.
  5. es ist 220 g von Mehl.
  6. bereiten 80 g von gemahlene Walnusskerne.
  7. du brauchst 1 1/2 TL von Backpulver.
  8. du brauchst 1 Päckchen von Vanillezucker.
  9. es ist 10 von Pflaumen.
  10. es ist 100 g von Heidelbeeren.
  11. du brauchst 2 EL von Walnusskerne.
  12. es ist von Butter und Semmelbrösel für die Backform.

So backst du einen Apfel-Walnuss-Kuchen mit Karamell-Topping. Schmand-Pudding stürzen und mit den Früchten anrichten. Probieren Sie den köstlichen Buttermilch-Walnuss-Kuchen von EAT SMARTER genüsslich zu einer Tasse Kaffee oder Tee. Buttermilch-Walnuss-Kuchen – Ein Blechkuchen, den die ganze Familie glücklich macht!

Walnuss-Schmand-Kuchen mit Früchten die Anleitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen..
  2. Butter, Eier und Rohrzucker zu einer cremigen Masse verquirlen..
  3. Schmand, Mehl, Walnüsse, Backpulver und Vanillezucker dem Teig hinzufügen..
  4. Die Heidelbeeren waschen und trocken tupfen, die Pflaumen waschen, entkernen und vierteln..
  5. Die Form mit Butter einfetten und mit den Semmelbröseln bestreuen..
  6. 2/3 der Teigmasse in die Form füllen und die Heidelbeeren bis auf eine Handvoll sowie sechs der Pflaumen auf den Teig streuen..
  7. Die restliche Teigmasse auf die Früchte geben und glatt streichen..
  8. Die restlichen Früchte und die Walnusskerne über den Teig streuen..
  9. Die Backform in den Ofen geben und für 45 bis 55 Minuten backen. Mit Hilfe eines Stäbchens testen, wann der Kuchen fertig ist..
  10. Am Ende der Backzeit den Kuchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und aus der Form nehmen..

Heute gibt den perfekten Frühlings-/Sommer Kuchen. Probiert ihn unbedingt mal aus 😀 Rezept zum nachlesen. Die Früchte und ihre Kerne sind als „Walnüsse" bekannt und werden als Lebensmittel verwendet. Traditionell galten die Früchte der Walnussgewächse in der Die Walnuss wird vom Kuchen bis zum Walnusseis in vielen Speisen genutzt. Neben ganzen Nüssen werden auch von der Schale befreite.

author

Author: