Rezept: Appetitlich Zebra-Kuchen

Zebra-Kuchen. Finde was du suchst – erstklassig & toll. Jetzt ausprobieren mit ♥ Chefkoch.de ♥. Um herauszufinden ob der Kuchen schon fertig ist, sticht man mit einem Schaschlickspieß in die Mitte bis.

Zebra-Kuchen How to bake a simple & easy Zebra Cheesecake. Ein Kuchen der nicht nur verdammt lecker aussieht. Er gelingt auch ohne Mehl und ohne Zucker 🙂 Rezept. Sie können kochen Zebra-Kuchen Verwendung der 13 Zutaten und 7 Schritte. So geht’s dir erreichen es.

Zutat von Zebra-Kuchen

  1. es ist 375 g von Mehl.
  2. es ist 250 ml von neutrales Öl.
  3. es ist 250 g von Zucker.
  4. du brauchst 5 von Eier.
  5. bereiten 30 g von Backkakao.
  6. es ist 1 Pck. von Vanillezucker.
  7. bereiten 1 Pck. von Backpulver.
  8. es ist etwas von Rum (wer mag).
  9. du brauchst von Glasur:.
  10. du brauchst 250 g von Kochschokolade.
  11. bereiten 250 g von Butter.
  12. es ist 1 EL von Öl.
  13. es ist von evtl. 2 TL Zimt, gemahlen.

Die besten Zebrakuchen Rezepte – Zebrakuchen Rezepte und viele weitere beliebte Kochrezepte finden Sie bei kochbar.de. Das perfekte Zebra-Kuchen-Rezept mit Bild und einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung: Eigelb, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Öl und warmes Wasser… Der zweifärbige Zebrakuchen ist beliebt bei Groß und Klein. Für den Zebrakuchen Eigelb, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen und Wasser und Öl unterrühren. Kontributor. baketotheroots.de. „Die Marmorierung vom Zebrakuchen stimmt und er schmeckt schön saftig.

Zebra-Kuchen allmählich

  1. Eigelbe mit dem Zucker und Vanille schaumig aufschlagen. Öl, Milch und Rum hinzugeben und gut verrühren. Das Mehl mit Backpulver vermischen. Mehl löffelweise unter die Teigmasse rühren..
  2. Das geschlagene Eiweiß vorsichtig mit einem Teigschaber unterheben..
  3. Die Hälfte von dem Teig in eine zweite Schüssel geben. Kakao darin sorgfältig unterrühren..
  4. Backrohr auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Springform (26 cm) am Boden mit Backpapier auslegen. Seitenränder einfetten und mit Mehl bestäuben. Nun 1 Esslöffel des hellen Teiges in die Mitte geben. Nun folgt 1 Esslöffel mit dem dunklen Teig. Nicht verstreichen. Teigmasse wird von selbst zum Rand laufen..
  5. Etwa in 55 Minuten fertig backen. Stäbchenprobe machen. Etwas abkühlen lassen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen..
  6. Butter im Wasserbad schmelzen. Schokolade zerkleinern und zu der geschmolzenen Butter hinzugeben und weich werden lassen. Dabei immer umrühren. Die Schokolade soll nicht zu heiß werden. Vorsicht, das kein Wasser eindringt. Wenn die Schokoladenmasse schön glatt ist, das Öl unterrühren und abkühlen lassen..
  7. Nun die Schokoladeglasur wieder langsam erwärmen. Durch das 2. aufwärmen der Masse, wird die Glasur schön glänzend..

Und er ist meine Geheimwaffe fürs Geburtstagskuchenbuffet. Denn Schlemmen muss keine gewichtige Sünde sein! Hier im Video erfährst du, wie einfach der Zebrakuchen mit. Hieraus habe ich den Zebrakuchen nachgebacken und darf. Falls der Kuchen zu dunkel wird, kann man ihn mit Alufolie abdecken.

author

Author: