Einfachster Weg zu bereiten Yummy Gefüllte Paprika mit Reis und Currysoße

Gefüllte Paprika mit Reis und Currysoße. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Cashewkerne hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Finde was du suchst – köstlich & phantastisch.

Gefüllte Paprika mit Reis und Currysoße Knoblauch schälen und in den Reis pressen. Probiere es doch mal mit leckerem Reis und saftigem Gemüse. Auf die inneren Werte kommt es an! Sie können haben Gefüllte Paprika mit Reis und Currysoße Verwendung der 16 Zutaten und 4 Schritte. So geht’s dir kochen das.

Zutat von Gefüllte Paprika mit Reis und Currysoße

  1. es ist von Für die gefüllten Paprikas:.
  2. du brauchst 3-4 von große Paprika.
  3. du brauchst 1 kg von Hackfleisch.
  4. du brauchst 1 gr von Zwiebel.
  5. bereiten von evtl. 1 Knoblauchzehe.
  6. bereiten 1 von Ei.
  7. bereiten 100 ml von Wasser.
  8. es ist 1/2 kl von Tasse Paniermehl vom Bäcker.
  9. es ist von Salz, Pfeffer, Paprika, Maggi Würze.
  10. du brauchst von Für die Soße:.
  11. es ist 150 ml von Brühe.
  12. bereiten 200 g von Schmand.
  13. du brauchst 2 TL von Currypulver.
  14. du brauchst von Salz, Pfeffer.
  15. bereiten von evtl. etwas Mehl zum Andicken.
  16. bereiten von Reis.

Gefüllte Paprika mit Putenhack, Champignons und Reis. Paprika gefüllt mit Rinderhack-Reis-Füllung an Tomatenreis. Gefüllte Paprika – Die knackigen Paprikaschoten mit herzhaften Faschiertem, Reis, Zwiebeln und feinen Gewürzen gefüllt und mit einer fruchtigen Tomatensauce serviert, sind sicher jedem ein Begriff. Mittlerweile gibt es neben dem Klassiker Gefüllte Paprika schon viele neue Varianten.

Gefüllte Paprika mit Reis und Currysoße allmählich

  1. Paprika halbieren, den Strunk/Kerne entfernen, waschen..
  2. Hackfleisch mit Zwiebeln, Knoblauch, einem rohen Ei, etwas Wasser und Paniermehl, Salz, Pfeffer und einem Spritzer Maggi würzen. Hackfleischmasse in die Paprika füllen, in eine feuerfeste Form geben und für etwa 25-30 Minuten bei 200 Grad Umluft im vorgeheizten Backofen backen..
  3. In der Zwischenzeit könnt ihr schon den Reis in Salzwasser kochen und….
  4. …die CURRYSOSSE machen. Hierfür mische ich die Brühe, Schmand und Currypulver und erhitze das Ganze. Die Soße ist etwas flüssig. Ich dicke die meistens noch mit Mehl an. Nun noch mit Salz und Pfeffer abschmecken – fertig.

Die gefüllte Paprika Mexican Style ist mit Hackfleisch, Reis, Bohnen, Karotten, Mais und Cheddar ein echter Sattmacher. Unser Video zeigt, wie es geht. Statt mit Reis, können die Paprikaschoten auch mit Hirse, Buchweizen oder Quinoa gefüllt werden. Die Füllung schmeckt auch lecker, wenn sie mit Auberginen oder Zucchini zubereitet werden. Für einen orientalischen Touch können Sie frisch gehackte Minze über die Paprikaschote streuen.

author

Author: