Rezept: Appetitlich Rote Bete Scheiben mit kleinen Mozzarellakugeln

Rote Bete Scheiben mit kleinen Mozzarellakugeln.

Rote Bete Scheiben mit kleinen Mozzarellakugeln Sie können haben Rote Bete Scheiben mit kleinen Mozzarellakugeln Verwendung der 10 Zutaten und 8 Schritte. So geht’s dir kochen es.

Zutat von Rote Bete Scheiben mit kleinen Mozzarellakugeln

  1. bereiten 5 von Rote-Bete Knollen, gekocht oder schon vakuumiert verpackt.
  2. es ist 400 g von Mini Mozzarella-Kugeln.
  3. du brauchst 5 TL von Creme Fraiche.
  4. bereiten von Schwarzer Pfeffer.
  5. bereiten 100 ml von Balsamico-Essig.
  6. du brauchst 8 TL von braunen Zucker.
  7. es ist 12 TL von Apfelessig.
  8. du brauchst 4 TL von Pflanzenöl.
  9. es ist 1/2 TL von Salz.
  10. es ist von ein wenig Wasser.

Rote Bete Scheiben mit kleinen Mozzarellakugeln die Anleitung

  1. Vorgekochte Rote Bete in nicht zu dicke Scheiben schneiden und bei Seite stellen..
  2. Für die Balsamico-Reduktion den Essig, den Zucker, den Apfelessig, 4 TL Pflanzenöl und das Salz in einer Pfanne vermischen. So lange auf niedriger Hitze köcheln lassen, bis alles eine sirupartige Konsistenz annimmt..
  3. Der Sirup ist fertig: Der Sirup ist noch flüssig, aber nicht wässrig. Er ist perfekt, wenn er vom Löffel runter fließt wie Honig..
  4. Den Balsamico-Sirup abkühlen lassen. Die Rote Bete Scheiben in den Sirup legen und kalt stellen..
  5. Creme Fraiche mit ein wenig Wasser mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Mozzarella-Kugeln vorsichtig mit der Creme vermischen..
  6. Rote Bete mit der Reduktion auf einem Servierteller anrichten..
  7. Vorsichtig den marinierten Mozzarella darauf verteilen..
  8. Als Farbtupfer Babyspinat oder andere zarte Blätter dazulegen. Guten Appetit!.
author

Author: