Rezept: Yummy Obst-Schmand-Streuselkuchen mit Quark-Ölteig

Obst-Schmand-Streuselkuchen mit Quark-Ölteig. Die Zutaten für den Belag, außer dem Obst, gut verrühren und auf den Teig streichen. Den Belag mit dem Obst nach Wahl belegen und den Rest. Quark-Öl-Teig ist einfach und schnell gemacht.

Obst-Schmand-Streuselkuchen mit Quark-Ölteig Blechkuchen mit Nüssen, Pudding, Schmand und Schokolade. Ihr wollt einen schnellen und unkomplizierten Kuchen backen, der auch noch unglaublich lecker schmeckt? Zubereitung: Den Quark mit Milch, Ei, Öl; Zucker, Vanillin – Zucker und Salz verrühren. Sie können kochen Obst-Schmand-Streuselkuchen mit Quark-Ölteig Verwendung der 20 Zutaten und 10 Schritte. So geht’s dir erreichen es.

Zutat von Obst-Schmand-Streuselkuchen mit Quark-Ölteig

  1. du brauchst 150 g von Magerquark.
  2. bereiten 70 ml von Milch.
  3. es ist 70 ml von Rapsöl.
  4. bereiten 20 g von Zucker.
  5. es ist 300 g von Mehl.
  6. du brauchst 1 Pck. von Backpulver.
  7. bereiten 1 Prise von Salz.
  8. du brauchst 2 EL von Butter.
  9. du brauchst 1 EL von Semmelbrösel.
  10. es ist 2 EL von Haferflocken.
  11. es ist 700 Gramm von Früchte, hier: Äpfel, Birnen, Pflaumen.
  12. du brauchst 2 von Eier.
  13. es ist 150 g von Zucker.
  14. bereiten 200 g von Schmand.
  15. es ist etwas von Zitronensaft.
  16. bereiten 60 g von Mehl.
  17. es ist 90 g von Butter.
  18. bereiten 120 g von Mehl.
  19. du brauchst 70 g von Zucker.
  20. es ist 1 Prise von Salz.

Danach gut die Hälfte mit dem Mehlgemisch verrühren. Der Quark-Öl-Teig ist sehr leicht zu machen. Für alle die nicht so gerne mit Hefeteig arbeiten ist das eine sehr gute Alternative. Schneller Quark-Streuselkuchen mit Obst – hier müssen die Streusel nicht extra zubereitet werden.

Obst-Schmand-Streuselkuchen mit Quark-Ölteig allmählich

  1. Den Ofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen..
  2. Den Teig aus Magerquark, Milch, Rapsöl, Zucker, Mehl, Backpulver und Salz verkneten..
  3. Das Backblech mit Butter einpinseln und mit Semmelbröseln ausstreuen..
  4. Den Teig auf dem Blech ausrollen, mit einer Gabel mehrfach einstechen und mit den Haferflocken bestreuen..
  5. Die Früchte waschen, abtrocknen, entkernen bzw. entsteinen, in mundgerechte Stücke schneiden und bunt gemischt auf dem Teig verteilen..
  6. Eier und Zucker mit dem Handmixer schaumig schlagen und Schmand, Zitronensaft und Mehl unterrühren..
  7. Die Eier-Schmand-Creme gleichmäßig über die Früchte verteilen und glattstreichen..
  8. Die Streusel aus Mehl, Butter, Zucker und Salz kneten und flächendeckend auf der Früchte-Creme verteilen..
  9. Den Kuchen 50 bis 60 Minuten bei 175°C Ober- und Unterhitze backen..
  10. Mit einem Klecks Schlagsahne ist sowohl der warme als auch der abgekühlte Kuchen ein Genuss..

Den Teig ausrollen und beliebig mit Obst (Pflaumen, Äpfel) belegen. Tipp: Vor dem Belegen mit Pflaumen etwas Tortenpudding auf Vor dem Belegen mit Äpfeln ein wenig Apfelmus auf den Teig geben. Alle Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben und. Gesunder Streuselkuchen mit Quark-Öl-Teig = fake Hefeteig ohne Aufgehen Der Teig ist ruck zuck zusammengemischt und hat die Konsistens eines Hefeteiges. Als Obst Zwetschgen, die noch aus der TK raus mussten.

author

Author: