Einfachster Weg zu machen Perfekt Quitten – Apfel – Wähen

banner 468x60
banner 160x600

Quitten – Apfel – Wähen. Für den Belag Quitten und Äpfel in Wasser weich kochen (ca. Roh nicht geniessbar, verarbeitet umso köstlicher, z. B. als Gelee, Sirup oder Kompott.

Quitten - Apfel - Wähen Mehrere Schalen, Messbecher und. eBay Kleinanzeigen: Quitten Apfelquitten, Kleinanzeigen – Jetzt finden oder inserieren! eBay Kleinanzeigen – Kostenlos. Mit ► Portionsrechner ► Kochbuch ► Die Quitten und die Äpfel waschen und mit Schale und Kernen in Stücke schneiden. Oder versuche es auf jeden Fall. Sie können haben Quitten – Apfel – Wähen Verwendung der 12 Zutaten und 12 Schritte. So geht’s dir erreichen das.

Zutat von Quitten – Apfel – Wähen

  1. bereiten 125 g von Nussstängeli, zuerst grob gehackt, dann im Cutter gemahlen.
  2. du brauchst 125 g von Mehl.
  3. du brauchst 1/4 TL von Salz.
  4. du brauchst 100 g von kalte Butter, in Stücke geschnitten.
  5. bereiten 0,5 dl von kaltes Wasser.
  6. du brauchst 200 g von Quitten, geschält, Kernhaus entfernt und in kleine Würfel geschnitten.
  7. bereiten 200 g von Äpfel, geschält, Kernhaus entfernt und geviertelt.
  8. du brauchst 1/2 von Zitrone, nur abgeriebene Schale.
  9. es ist 3 von Eigelb.
  10. es ist 3 von Eiweiss.
  11. du brauchst von Wenig Puderzucker, nach dem Backen zum Bestäuben.
  12. bereiten 80 g von Zucker.

Das Dampfentsaften habe ich mir ergiebiger vorgestellt. Zum Schluss wendet sich aber noch. Die Quitte gilt – zu unrecht – als fast vergessene Frucht. Der Grund dafür liegt vermutlich darin, dass die Quitte mit ihrem hohen Tannin- und Pektingehalt roh eigentlich.

Quitten – Apfel – Wähen allmählich

  1. Für den Teig gemahlene Nussstängeli, Mehl und Salz mischen..
  2. Butter beifügen und zu einer krümeligen Masse verreiben, eine Mulde formen. Wasser hineingiessen und zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten..
  3. In Folie gewickelt 30 Min. kühl stellen..
  4. Den gekühlten Teig auf wenig Mehl auswallen und in das bebutterte und bemehlte Blech legen..
  5. Teig mit einer Gabel dicht einstechen und nochmals ca. 10 Min. kühl stellen..
  6. Für den Belag Quitten und Äpfel in Wasser weich kochen, ca. 5min., abgiessen und pürieren. Leicht auskühlen lassen..
  7. Zucker, Zitronenschale und Eigelb unter die pürierten Früchte mischen..
  8. Eiweiss zu Schnee schlagen und sorgfältig unter die Masse ziehen..
  9. Fertige Masse auf dem Teig verteilen..
  10. Backen: Im unteren Teil des auf 200 Grad Ober-/ Unterhitze vorgeheizten Backofens 35 – 40 Min. backen..
  11. Leicht oder vollständig auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben, schneiden, mit Rahm auf Tellern anrichten und geniessen..
  12. Guten Appetit ☺️😋..

Die Quitte. [ˈkvɪtə] (Cydonia oblonga) ist die einzige Pflanzenart der Gattung Cydonia und gehört zur Untertribus der Kernobstgewächse (Pyrinae) innerhalb der Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Die Natur hat uns ein Geschenk gebracht – wir haben viele Apfel- und Birnenquitten bekommen und Äpfel gibt's bei uns daheim immer. Quitten sind nicht nur sehr gesund, sondern auch sehr lecker. In Kürze: Quitten ernten und verarbeiten. Die Quitte 'Konstantinopeler Apfelquitte' zählt zu den alten Kultursorten der Quitte.

banner 468x15
author

Author: