Rezept: Appetitlich Grüne Bohnen-Karotten-Salat mit gerösteten Pistazien und Orangen-Dressing

Grüne Bohnen-Karotten-Salat mit gerösteten Pistazien und Orangen-Dressing. Zubereitung des Karotten Salat mit gerösteten Kernen. Karotten schälen oder putzen und fein raspeln. Previous Post Grüne Bohnen Dip mit Tomaten und Pistazien.

Grüne Bohnen-Karotten-Salat mit gerösteten Pistazien und Orangen-Dressing Und wer den Salat dann wie er mit den Händen mischen will – you're welcome! Alle Zutaten für das Dressing in ein Schraubglas geben, verschließen und kräftig schütteln. Mit einem Sparschäler die Karotten in lange dünne Streifen schneiden. Sie können kochen Grüne Bohnen-Karotten-Salat mit gerösteten Pistazien und Orangen-Dressing Verwendung der 11 Zutaten und 4 Schritte. So geht’s dir kochen das.

Zutat von Grüne Bohnen-Karotten-Salat mit gerösteten Pistazien und Orangen-Dressing

  1. bereiten 150 g von grüne Bohnen.
  2. du brauchst 150 g von Karotten.
  3. es ist 3 EL von Pistazien.
  4. bereiten 1 TL von Senf (mittelscharf).
  5. es ist 1 EL von weißer Balsamicoessig (hier: selbst gemachter Orangenessig).
  6. du brauchst 0.5 von Saft einer Orange.
  7. bereiten 1 TL von Honig.
  8. du brauchst 4 EL von Olivenöl.
  9. es ist 1 von Knoblauchzehe.
  10. bereiten von Salz und Pfeffer.
  11. es ist 3 EL von Schnittlauchröhrchen.

Das perfekte Salate: Fruchtiger Wurst-Käse-Salat mit Pistazien-Orangen-Dressing-Rezept mit einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung: Die beiden Karotten, Salatgurke, Lauchzwiebeln und Mini Paprika putzen und waschen. Die Karotten schälen und grob reiben. Die Bohnen sind perfekt, wenn sie noch völlig ihre Form bewahrt haben, im Biss aber schon schön weich sind. Die Bohnen in ein Sieb abgießen und sofort! mit dem Dressing vermischen, die heißen, dampfenden Bohnen können viel mehr von der Salatsoße aufnehmen als abgekühlte.

Grüne Bohnen-Karotten-Salat mit gerösteten Pistazien und Orangen-Dressing die Anleitung

  1. Die grünen Bohnen und die Karotten waschen, putzen, schälen, in Scheiben bzw. klein schneiden, gar dünsten und abkühlen lassen..
  2. Die Pistazien ohne Fett leicht anrösten..
  3. Das Dressing aus Senf, Essig, Orangensaft, Honig, Olivenöl und einer fein gepressten Knoblauchzehe mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken..
  4. In einer Salatschüssel Bohnen, Karotten und Pistazien mit dem Dressing verrühren und mit Schnittlauchröhrchen bestreuen..

Der Karottensalat nach diesem Rezept ist aus frischen Karotten schnell und einfach zubereitet und schmeckt herrlich frisch. Dressing Von der Hitze nehmen, kurz abkühlen lassen und die restlichen Zutaten einrühren. Dann das Dressing mit dem Rest vom Salat mischen und vor dem Servieren noch einige Minuten durchziehen lassen. Den Salat-Mix auf einen Teller geben und die julienne-geschnittenen Karotten darauf verteilen. Zuletzt den Spargel, die Kichererbsen und das Dressing darauf geben.

author

Author: