Rezept: würzig Biskuit mit Vanillepudding, Erdbeeren und Johannisbeeren

banner 468x60
banner 160x600

Biskuit mit Vanillepudding, Erdbeeren und Johannisbeeren. Das perfekte Biskuit mit Erdbeeren und Vanillepudding-Rezept mit einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung: Für den Biskuit Mehl, Stärke und Backpulver in eine… Etwas abkühlen lassen. Währenddessen die Erdbeeren wasche und halbieren. Danach die Erdbeeren putzen und bei Bedarf halbieren.

Biskuit mit Vanillepudding, Erdbeeren und Johannisbeeren Die Erdbeeren müssen gewaschen, von grünen Teilen befreit und schlechte Stellen abgeschnitten werden. Sahne schmeckt zu Erdbeerkuchen mit Vanillepudding besonders gut. Das Rezept für deinen Erdbeerkuchen mit Vanillepudding. Sie können kochen Biskuit mit Vanillepudding, Erdbeeren und Johannisbeeren Verwendung der 15 Zutaten und 5 Schritte. So geht’s dir kochen das.

Zutat von Biskuit mit Vanillepudding, Erdbeeren und Johannisbeeren

  1. du brauchst 200 g von Butter.
  2. du brauchst 2 EL von Vanillezucker.
  3. bereiten 220 g von Mehl.
  4. es ist 160 g von Zucker.
  5. es ist 4 von Eier.
  6. du brauchst 2 TL von Backpulver.
  7. es ist Etwas von Zimt.
  8. du brauchst 1 Prise von Salz.
  9. du brauchst 1 Packung von Vanillepuddingpulver.
  10. du brauchst 500ml von Milch.
  11. du brauchst etwas von Zucker.
  12. du brauchst 1 Schuss von Weißwein oder Rum.
  13. du brauchst von Johannisbeeren.
  14. es ist von Erdbeeren.
  15. bereiten von Gelierzucker.

Wenn es DEN einzig wahren Erdbeerkuchen gibt, dann ist das wohl Erdbeerkuchen mit Vanillepudding. Erdbeerkuchen mit Vanillepudding ist unser Highlight für den Sommer: Cremig-fruchtig, genau so mögen wir die leckeren Früchtchen am liebsten! Tipp Wer mag, kann den Erdbeerkuchen mit Vanillepudding zusätzlich mit gehobelten Mandeln verzieren. Der Biskuit wird fluffig-lecker und die Puddingschicht gibt dem Kuchen einen sommerlich-süßen, cremigen Kick.

Biskuit mit Vanillepudding, Erdbeeren und Johannisbeeren die Anleitung

  1. Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Form fetten..
  2. Die Eier trennen. Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers steif schlagen. Eigelb, Rest Zucker, Vanillezucker, Zimt und weiche Butter schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und mit der Eigelbmasse vermengen. Eischnee unterheben. Einen Teil Johannisbeeren mit in den Teig geben..
  3. Ca. 40 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Auskühlen lassen..
  4. Den Vanillepudding nach Packungsanleitung zubereiten, evtl. etwas weniger Milch nehmen. Nach dem Kochen auf dem Kuchenboden verteilen. Fest werden lassen..
  5. Etwas Zucker im Topf karamellisieren lassen. Mit einem Schuss Weißwein oder Rum ablöschen. Die Früchte zugeben, sobald das Karamell sich im Alkohol aufgelöst hat. Kurz köcheln lassen. Mit Gelierzucker oder Stärke abbinden und ebenfalls auf dem Kuchen verteilen..

Kurz aufkochen lassen, bis der Pudding dicklich wird, dann sofort auf dem Biskuitboden verteilen. Die Erdbeere gehört zu meiner Lieblingsfrucht, auch wenn sie genau genommen keine Frucht, sondern eine Nuss ist. Außerdem schmeckt Vanillepudding mit Reisschokolade um einiges besser, oder? Eine Biskuit- oder runde Kuchenform einfetten und mit Mehl bestäuben. Ein fluffiger Biskuitboden mit feiner Puddingcreme und frischen Erdbeeren.

banner 468x15
author

Author: