Rezept: Yummy Apfel-Lauch-Pastinaken-Suppe

Apfel-Lauch-Pastinaken-Suppe. Mit ► Portionsrechner ► Kochbuch ► Video-Tipps! Wer mag, kann die Suppe mit etwas Petersilie bestreuen. Dazu schmecken Scampispieße oder in Chiliöl gebratene Kichererbsen (vegetarisch), sowie ein gutes.

Apfel-Lauch-Pastinaken-Suppe Oder entdecke weitere feine Rezepte aus unserer Kategorie Suppen und Eintopf. Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Die Suppe anschließend ganz fein pürieren. Sie können haben Apfel-Lauch-Pastinaken-Suppe Verwendung der 12 Zutaten und 2 Schritte. So geht’s dir erreichen das.

Zutat von Apfel-Lauch-Pastinaken-Suppe

  1. bereiten 5 von Pastinaken.
  2. bereiten 5 von Petersilienwurzeln.
  3. du brauchst 1 kg von Boskop Äpfel.
  4. du brauchst 3 von große, rote Zwiebeln.
  5. es ist 300 ml von Rahm.
  6. es ist 1 Liter von Gemüsebrühe.
  7. es ist 1 Bund von Petersilie.
  8. es ist 200 gr von TK Spinat.
  9. du brauchst 2 Stangen von Lauch.
  10. du brauchst 100 gr von Butter.
  11. es ist 4 EL von Rapsöl.
  12. es ist 300 ml von Weisswein.

Suppe: Pastinaken, Kartoffel, Äpfel und Zitronenschale in der Butter andämpfen. Mit Wein und der Hälfte der Bouillon ablöschen. Kalorienarm und dennoch voller wichtiger Vitamine ist diese Suppe ideal für alle, die noch körperliche oder gesundheitliche Ziele verfolgen, ein paar Kilo abnehmen möchten oder einfach fitter werden möchten. Das Lorbeerblatt entfernen, die Suppe in einen Standmixer geben und fein pürieren.

Apfel-Lauch-Pastinaken-Suppe allmählich

  1. Pastinaken und P-wurzel schälen und grob schneiden. Die Lauchstangen halbieren und unter fließendem Wasser abwaschen und kleinschneiden, die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Die Äpfel schälen, entkernen und grob würfeln. Einen großen Topf aufstellen, Butter und Öl erhitzen. Nun alle Zutaten anschwitzen. 5 Minuten, dann ablöschen mit Weisswein. Die Gemüsebrühe dazu, den Spinat und mind. 20 Min. kochen lassen. Püriert alles. Durch ein Sieb geben, Sahne dazu und nochmals 10 Min. einkochen..
  2. Die Petersilie feinhacken und am Ende drübergeben..

Anschliessend zurück in den Topf geben und aufkochen lassen; dabei die Sahne, Yaconsirup. Diese Pastinakensuppe mit Apfel ist eines unserer Lieblingsrezepte der Saison. Pastinaken schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Apfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und ebenfalls würfeln. Suppen müssen nicht zwangsläufig püriert werden.

author

Author: