Rezept: Perfekt Rote Linsen Daal

banner 468x60
banner 160x600

Rote Linsen Daal. Dieses Indische Rote Linsen Dal musst du unbedingt probieren, wenn du nach einem köstlichen, cremigen Curry-, Suppen- oder Eintopf-Rezept suchst, das vegan und. Leckeres indisches Dal mit roten Linsen und Tomaten. Das Dal ist super lecker mit Reis oder Naan Brot.

Rote Linsen Daal Das Rezept ist vegan, glutenfrei, gesund und einfach Masoor Dal sind rote Linsen, die schnell kochen und kein Einweichen erfordern. Unser Rote-Linsen-Dal bekommt durch Tomaten, Kokosmilch und Gewürze eine Erfahren Sie hier, wie wertvoll Hülsenfrüchte als Lebensmittel sind und wie Sie das Dal. Die roten Linsen nehmen Gewürze hervorragend an. Sie können kochen Rote Linsen Daal Verwendung der 23 Zutaten und 9 Schritte. So geht’s dir kochen das.

Zutat von Rote Linsen Daal

  1. du brauchst von Dal.
  2. es ist 400 g von Rote Linsen.
  3. du brauchst 3 von Karotten.
  4. du brauchst 1 von rote Paprika.
  5. bereiten 4 von Knoblauchzehen.
  6. es ist 1 Stck von Ingwer (2cm).
  7. es ist 1 von große Zwiebel.
  8. es ist 800 ml von Gemüsebrühe.
  9. du brauchst 1 Dose von Kokosmilch.
  10. bereiten 1 El von Öl.
  11. bereiten 2 EL von Rosinen.
  12. bereiten nach Geschmack von Chilli Flocken.
  13. du brauchst 1 TL von Kurkuma.
  14. es ist 1 El von Curry.
  15. bereiten 1 TL von Paprikapulver.
  16. du brauchst 1/2 EL von Zucker.
  17. es ist von Salz, Pfeffer.
  18. es ist 1 TL von Kreuzkümmel.
  19. du brauchst von Joghurtdip.
  20. es ist 200 g von Naturjoghurt.
  21. es ist 1 Prise von Salz und Pfeffer.
  22. bereiten 2 EL von gehackte Petersilie.
  23. es ist 1 TL von Öl.

Deshalb eignen sie sich besonders gut für die orientalische und indische Küche. Die mehlige Linsenmasse wird gerne in Currys oder Daal-gerichte. Dal ist ein Linsen Gericht aus Indien. Man kann das Dal mit Reis essen oder es als Linsensuppe zubereiten.

Rote Linsen Daal die Anleitung

  1. Rote Linsen unter fliesendem Wasser abspülen..
  2. Karotten, Paprika, Zwiebel, Ingwer, Knoblauch klein würfeln..
  3. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel andünsten..
  4. Paprika, Ingwer, Karotten und Knoblauch dazu geben und mit dünsten..
  5. Alle Gewürze hinzufügen..
  6. Mit Gemüsebrühe und Kokosmilch ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen weich sind und alles ein bisschen eingekocht ist. Dann die Rosinen hinzufügen..
  7. Ggf. nochmal abschmecken..
  8. Dazu passt selbst gebackenes Naan Brot (auch in meinen Rezepten zu finden), Kartoffel oder Reis..
  9. Für den Joghurtdip alle Zutaten vermischen..

Hier die Zutatenliste für das Dal für ca. Nun die Linsen mit etwas Wasser (damit die Linsen weiter aufquellen können) und der Hälfte der Kokosmilch, zusammen mit dem kleingehackten. Darf in der indischen Küche nicht fehlen: Daal mit roten Linsen. Das Rezept hat uns Arpitha Banjeri aus Offenbach mitgebracht. Linsen in einem großen Kochtopf aufwallen lassen.

banner 468x15
author

Author: