Einfachster Weg zu bereiten Appetitlich Roter Johannisbeer-Minze-Senf

Roter Johannisbeer-Minze-Senf.

Roter Johannisbeer-Minze-Senf Sie können kochen Roter Johannisbeer-Minze-Senf Verwendung der 7 Zutaten und 8 Schritte. So geht’s dir erreichen das.

Zutat von Roter Johannisbeer-Minze-Senf

  1. du brauchst 50 g von gelbe Senfkörner.
  2. bereiten 250 g von rote Johannisbeeren.
  3. du brauchst 2 EL von Honig.
  4. es ist 50 ml von Wasser.
  5. du brauchst 1 TL von frische Minzblätter.
  6. bereiten 50 ml von Himbeeressig.
  7. du brauchst 25 ml von Portwein.

Roter Johannisbeer-Minze-Senf die Anleitung

  1. Die Senfkörner in einer (Kaffee-) Mühle möglichst fein mahlen. Dabei die Mühle nicht zu heiß werden lassen, da der Senf ansonsten bitter schmeckt..
  2. Die roten Johannisbeeren waschen, die Beeren von den Stielen rupfen und zusammen mit dem Honig und dem Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Dann die Temperatur verringern und alles solange köcheln lassen, bis sich die Flüssigkeit um die Hälfte reduziert hat..
  3. Die roten Johannisbeeren mit dem Stabmixer pürieren und durch ein Sieb drücken, um die Körner auszusortieren..
  4. Die Minzblätter ebenfalls fein häckseln und mit dem Johannisbeer-Mus vermengen..
  5. Das Senfmehl zusammen mit dem Himbeeressig, dem Portwein und dem Johannisbeer-Minz-Mus mischen..
  6. Die Senf-Mischung über Nacht gut abgedeckt ziehen lassen..
  7. Den roten Johannisbeer-Minze-Senf am nächsten Tag in sterile Gläser füllen und fest verschließen..
  8. Der Johannisbeer-Minze-Senf sollte frühestens nach einer Woche konsumiert werden, da er sonst zu scharf ist und sein fruchtiges Aroma noch nicht wirklich genießbar ist. Gekühlt ist der Senf mindestens zwei Monate haltbar..
author

Author: