Rezept: Perfekt Maultaschen…mit geschwitzten Zwiebeln

Maultaschen…mit geschwitzten Zwiebeln. Maultaschen sind Taschen aus Nudelteig mit einer Grundfüllung aus Brät, Zwiebeln und eingeweichten Brötchen oder auch rein vegetarischer Füllung mit Käse und Spinat und eine Spezialität der schwäbischen Küche. Die Maultaschen nun in der Zwiebel-Butter-Mischung nur noch warm schwenken, nicht braten, sie sollen keinesfalls angebraten werden. Dann die Maultaschen mit den Zwiebeln überhäuft auf einer Platte anrichten.

Maultaschen...mit geschwitzten Zwiebeln Mit etwas gehackter Petersilie oder Schnittlauchröllchen servieren. Schwäbische Maultaschen mit Zwiebeln ist ein Rezept mit frischen Zutaten aus der Kategorie Zwiebelgemüse. Probieren Sie dieses und weitere Rezepte von EAT SMARTER! Sie können kochen Maultaschen…mit geschwitzten Zwiebeln Verwendung der 15 Zutaten und 4 Schritte. So geht’s dir erreichen das.

Zutat von Maultaschen…mit geschwitzten Zwiebeln

  1. es ist von Teig für die Maultaschen.
  2. du brauchst 250 gr von Dinkelmehl.
  3. es ist 2 von Eier, Gr. M.
  4. bereiten 3-4 EL von kaltes Wasser.
  5. es ist von Füllung.
  6. es ist 250 Gramm von Blatt-Spinat.
  7. es ist von rote Zwiebeln.
  8. du brauchst von Salz.
  9. bereiten von Pfeffer.
  10. du brauchst von Bockshornklee.
  11. bereiten von Galgant.
  12. du brauchst von Muskatnuss.
  13. du brauchst 150 g von Bio-Hackfleisch Halb/Halb.
  14. bereiten von trocken Brot oder Paniermehl.
  15. bereiten 1 von Ei.

Maultaschen mit Zwiebelwürfeln und Bröseln bestreut servieren. Dazu passen: Kartoffel- und gemischter Blattsalat. In Süddeutschland gibt es eine Spezialität. In den Maultschen sind Fleisch und Gemüse.

Maultaschen…mit geschwitzten Zwiebeln die Anleitung

  1. Alles miteinander zu einem Teig verarbeiten, 250 gr Dinkelmehl. 2 Eier Gr. M, 3-4 EL kaltes Wasser..
  2. Und gut durchkneten. 1/2 Stunde in Frischhaltefolie ziehen lassen, anschließend möglichst dünn ausrollen und kleine Quadrate ausschneiden und die Taschen mit dem Spinat-Hackfleisch-Gemisch füllen..
  3. Füllung: 250 Gramm Blatt-Spinat, geschmort mit roten, klein gehackten Zwiebeln, gewürzt mit Salz, Pfeffer, Bockshornklee, Muskatnuss und Galgant. 150 Gramm Bio-Hackfleisch halb/halb, trocken Brot o. Paniermehl, 1 Ei, alles miteinander vermengen..
  4. Dann Teig füllen und kleine Taschen fertigen.. dies in gewürztes, kochendes Wasser geben und sobald die Maultaschen an die Oberfläche kommen aus dem kochenden Wasser entnehmen und mit den geschwitzten Zwiebeln (Zwiebel in gut Butter anschwitzen); servieren.. Guten Appetit..

Man isst sie meistens zum Mittagessen zusammen mit einem Salat. Ich finde, Maultaschen schmecken sehr gut. Geröstete Maultaschen ist im ganzen Schwabenland und darüber hinaus ein sehr beliebtes Gericht. Einerseits stellt dieses Gericht eine optimale Resteverwertung dar und andererseits gelingt dieses Rezept auch mit Fertigprodukten aus dem Handel. Es geht nichts über selbstgemachte Maultaschen!

author

Author: